Trüllerbrot hell

600 g Trüllerbrotmehl hell
4 g Hefe
420 g Wasser

Trüllerbrot hell - Rezept und Back-Anleitung mit Qualitäts-Backmehl

Das Rezept ist berechnet für zwei helle Trüllerbrote.

Kneten: Hefe in Wasser lösen. Zum Mehl geben und zu einem glatten Teig kneten. (Achtung: Kein Salz mehr beifügen, denn dieses ist schon in der Backfertigmischung enthalten)
Ruhephase,
Bearbeitung:
Den Teig zugedeckt 8-9 Stunden bei Raumtemperatur ruhen lassen. Anschliessend den Teig auf den mit Mehl bestäubten Tisch legen, halbieren und etwas länglich ziehen. Nochmals für 10-15 Minuten ruhen lassen. Teiglinge mehrmals um die eigene Achse drehen und auf dem mit Backpapier belegten Backblech absetzen.
Backen: 10 Minuten im auf 250 °C vorgeheizten Ofen, auf der zweituntersten Rille. Anschliessend auf 200 °C stellen und für 30-35 Minuten fertig backen.
Tipps: Ein feuerfestes Gefäss mit heissem Wasser mit in den Ofen stellen. Das Brot geht so besser auf.
Je länger Sie die Brote bei 250 °C backen, desto dunkler werden sie.

Rezept zum Herunterladen | pdf